Volkshochschule
Bitburg

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V.,

zunächst möchte ich mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken, das mir die Mitgliederversammlung im Mai dieses Jahres ausgesprochen hat. Gerne habe ich den Vorsitz der Kulturgemeinschaft Bitburg für weitere drei Jahre angenommen. Gemeinsam mit meinem Stellvertreter Bernd Quirin, den Mitgliedern des Vorstandes, die allesamt bestätigt wurden und unserer Geschäftsführerin Michaela Noe freue ich mich auf weitere spannende Jahre zum Wohle der Kultur und der Weiterbildung in der Stadt Bitburg.
 
An der Spitze der pädagogischen Leitung der Volkshochschule Bitburg gab es mit Wirkung zum 1. April 2018 einen Wechsel. Frau Agnes Hackenberger hat das Staffelholz an Herrn Robert Glaser übergeben, der sich bereit erklärt hat, die Koordination des Weiterbildungsprogramms unserer Volkshochschule zu übernehmen. An dieser Stelle danke ich Frau Hackenberger nochmals ganz herzlich für ihr großes Engagement und wünsche Herrn Glaser eine glückliche Hand.
 
Die Kulturgemeinschaft Bitburg wird in diesem Jahr 70 Jahre jung und wir feiern dieses Jubiläum mit einigen besonderen Veranstaltungen. Besonders empfehlen darf ich Ihnen das Konzert Queenz of Piano am Samstag, 18. August 2018 im Festsaal des Hauses Beda in Bitburg, das als Jubiläumskonzert von der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung besonders unterstützt wird. Auch unserem langjährigen Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden Werner Pies danke ich für sein Engagement im Rahmen der Organisation dieser Veranstaltung.
 
Neben den Lesungen des Eifel Literatur Festivals, die in diesem Jahr auch in Bitburg Station machen, werden wir mit dem USAFE-Weihnachtskonzert und dem Abschlusskonzert der Mozart Wochen Eifel weitere besondere Veranstaltungen erleben. 
 
Zu Beginn eines neuen Schuljahres darf ich Ihnen aber vor allem auch die vielfältigen Kurse der Volkshochschule Bitburg ans Herz legen. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Weiterbildung in den Fachbereichen Kunst, Kultur, Gesundheit, Arbeit, Beruf oder Sprachen.
 
Selbstverständlich haben wir aber auch wieder Theater-, Konzert- oder Tagesfahrten im Programm. Sicherlich ist auch für Sie die eine oder andere Fahrt interessant.
 
Gerne weise ich auf das neue Buch des Arbeitskreises Bitburger Geschichte hin, das von Bitburger Anekdoten handelt und in der Geschäftsstelle unserer Kulturgemeinschaft im Rathaus erhältlich ist.
 
Allen Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltungen der Kulturgemeinschaft Bitburg viel Freude und den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern der Volkshochschule Bitburg viel Freude beim Lernen.

Ihr

  
 
Joachim Kandels
Vorsitzender der Kulturgemeinschaft Bitburg
und Bürgermeister der Stadt Bitburg
 

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561 6001-225
Fax: 06561 60019220
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner
Öffungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr