Termin noch nicht bekannt

Neues Buch "Bitburg 715-2020"

Die Kulturgemeinschaft Bitburg e.V. wird ab dem 14. Dezember 2020 eine neue Stadtchronik herausgeben.

Es ist eine Chronik der besonderen Art, die sich von den üblichen Stadtgeschichten wesentlich unterscheidet. Der Stadtarchivar Dr. Peter Neu hat versucht, die Geschichte der Stadt in zahlreichen Bildern anschaulich zu machen. Die Textteile sind kurz gehalten, es sind meist nur kurze Kommentare und Erklärungen zu Abbildungen und Karten. Dargestellt wird Bitburgs Geschichte ab 715, dem Jahr, in dem die Stadt erstmals urkundlich in einem Echternacher Diplom genannt wird. Als Grundlage für die Veröffentlichung dienen zwei Ausstellungen: die große Ausstellung zur Stadtgeschichte aus dem Jubiläumsjahr 2015 und die Ausstellung von 2019/20 anlässlich des Gedenkens an die fast völlige Zerstörung 1944/45

Die Stadtchronik ist zum Preis von 18 € bzw. 15 € für Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg an den folerhältlich.

Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft, Stadtverwaltung Bitburg
Buchhandlung Eselsohr, Bitburg
Buchhandlung Logos, Bitburg
Tourist-Information Biburger Land
oder
online auf unserer Homepage/Publikationen/Bücher

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr