Volkshochschule
Bitburg

Tiefdruck - Radieren


Die Radierung ist ein Druckverfahren (Tiefdruck) mit vielfältigen Möglichkeiten. Sowohl Zeichnungen wie Malereien (Farbe!) können umgesetzt werden. Von dem Druckstock einer Metallplatte oder auch einer Kunststoffplatte, können viele Abzüge gezogen werden. In einer gut eingerichteten Werkstatt mit Tiefdruckpresse werden alle Kenntnisse im Umgang mit Werkzeugen und Materialien vermittelt. Die Teilnehmer erlernen die verschiedensten Techniken zur Herstellung einer Druckplatte, z. B. Linienätzung, Kaltnadel, Aquatinta, Vernis mou. Attraktiv ist der Kurs vor allem durch die gut ausgestattete Werkstatt und die Möglichkeit, auf einer teuren Tiefdruckpresse zu drucken.


10 Nachmittage, 20.09.2018 - 13.12.2018
Donnerstag, 16:30 - 18:30 Uhr
10 Termin(e)
Ursula Hülsewig
Monika Blümling
42 207 200
Haus Beda, Bedaplatz 1, 54634 Bitburg, Malraum, 2 OG
70,00
zzgl. Materialkosten
Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561 6001-225
Fax: 06561 60019220
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner
Öffungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr