Volkshochschule
Bitburg

Tagesfahrt Dreiländereck

Geschichte erleben
In Schengen führt Sie ein Rundgang durch das Dorf mit seinem Schloss und dem Kräutergarten in das Europa-Museum Schengen. Auf der anderen Moselseite begrüßt Sie Perl mit seinem Barockgarten, der Ihnen im Rahmen einer Führung erläutert wird. Das saarländische Wahrzeichen, die Saarschleife, liegt an unserem Weg nach Mettlach. Vielen über Jahrzehnte vertraut, erstrahlt nun ihr touristisches Umfeld in neuem Glanz. Auch in dem Erlebniszentrum von Villeroy und Boch strahlt es in allen Ecken. Denn nur so lässt sich die Geschichte der Firma und des Porzellans eindrucksvoll präsentieren. Sie sind eingeladen, sich auf eine Zeitreise vom Barock bis zur Gegenwart begeben! Weitere Eindrücke von der Gegenwart dieser Region gewinnen Sie im Stadtzentrum Mettlachs. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich neben dem allgegenwärtigen Porzellan auch ein breites Angebot in anderen Produktgruppen und im gastronomischen Bereich entwickelt.


1 Tag, 28.06.2019
Freitag, 08:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Agnes Hackenberger
42 200 002
Bedaplatz, Parkplatz, Bedastraße, 54634 Bitburg
36,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Agnes Hackenberger

Kurstadt und vieles mehr
42 200 001
Fr 03.05.19
08:30 - 19:30 Uhr

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561 6001-225
Fax: 06561 60019220
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner
Öffungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr