Tagesfahrt Bliesgau


Der Bliesgau und die Stadt Blieskastel - ein Genuss für alle Sinne

 

„Eine Stadt, in der Menschen leben, die neugierig auf die wieder gefundene Zeit sind, die reich ist an Plätzen, Theatern, Geschäften, Cafés, Restaurants, Orten voller Geist, ursprünglichen Landschaften, faszinierender Handwerkskunst, wo der Mensch noch das Langsame anerkennt, den Wechsel der Jahreszeiten, die Echtheit der Produkte und die Spontaneität der Bräuche genießt, den Geschmack und die Gesundheit achtet...". So lautet ein Auszug aus dem Leitbild, das alle „Citta-slow“- Städte verbindet. Diese Bewegung hat ihren Ursprung in der italienischen Stadt Orvieto. Neben anderen deutschen Städten hat sich auch die Stadt Blieskastel dieser Bewegung angeschlossen. Doch im gesamten Bliesgau finden sich die Grundgedanken nach Entschleunigung, behutsamem Umgang mit den Ressourcen und ihrem Zusammenhang mit Gesundheit und Genuss wieder.

Und so startet unser Besuch mit einem beschaulich-meditativem Rundgang durch die Altstadt von Blieskastel, den essbaren Garten und über den Klosterberg Blieskastel. Der Bummel im verwinkelten Städtchen Blieskastel mit einem Besuch der Schlosskirche über der Altstadt – er erfüllt kunsthistorische Erwartungen und macht Lust auf Gaumenfreuden.

Am Nachmittag sind Sie zu Gast auf dem Rosenhof, der den Artenreichtum der Streuobstwiesen auch wirtschaftlich zu nutzen weiß. Vor Ort können Sie Produkte dieses Erzeugers kennenlernen und  erfahren mehr über den Verein Biosphärenreservat Bliesgau e. V.. In einem Regional-Laden können Sie sich einen Überblick über das kulinarische Angebot der regionalen Anbieter verschaffen, sich  anregen und bestätigen lassen in Bezug auf Ihr persönliches Wirken.




1 Tag, 18.10.2019
Freitag, 08:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Agnes Hackenberger
42 200 005
Bedaplatz, Parkplatz, Bitburg
Tagesfahrt:
42,00

Weitere Veranstaltungen von Agnes Hackenberger

Naturpark, die Stadt Kastellaun und die Hängebrück Geierlay - in Planung -
42 200 009
Mo
00:00 - 00:00 Uhr
Der japanische Garten in Kaiserslautern und der Rosengarten in Zweibrücken - in Planung
42 200 010
00:00 - 00:00 Uhr
Fr 23.08.19
08:30 - 19:00 Uhr
Bitburg

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561 6001-225
Fax: 06561 60019220
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner
Öffungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr