Tagesfahrt in die Pfalz

Der japanische Garten in Kaiserslautern und der Rosengarten in Zweibrücken
Gärten in der Pfalz-
der Rosengarten in Zweibrücken und  
der Japanische Garten in Kaiserslautern

Im Jahr 2014 feierte der Rosengarten Zweibrücken mit über 120.000 Besuchern sein grandioses 100. Jubiläumsjahr Rosengarten Zweibrücken. Er macht Zweibrücken zur „Rosenstadt“ Europas und ist das Wahrzeichen und touristische Highlight der pfälzischen Mittelstadt. Ursprünglich als reines Rosarium angelegt, bietet der drittgrößte Rosengarten Deutschlands heute noch viel mehr. Denn in Zweibrücken blühen die über 45.000 Rosen in über 1.500 Sorten einträchtig neben zahlreichen Staudenpflanzen, Rhododendren, Gehölzen und Bäumen. Die ständigen Umgestaltungen in den Themengärten und Neuheiten aus der Rosen-und Staudenzucht machen den Rosengarten Zweibrücken für Gartenliebhaber*innen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nach einer Mittagspause in Zweibrücken geht die Fahrt weiter Richtung Kaiserslautern.


Der Japanische Garten in Kaiserslautern zählt zu den größten japanischen Gärten in Europa. Er wurde im Jahr 2000 eröffnet. Das Raumkonzept des Japanischen Gartens Kaiserslautern ergibt sich im Wesentlichen durch die Geländestruktur der ehemaligen Villengärten. Das Pflanzkonzept des Japanischen Gartens Kaiserslautern ist eine spannende Mischung aus dem alten Baumbestand des früheren Landschaftsparks und der im Zuge der aktuellen Gartengestaltung seit 1998 integrierten japanisch anmutenden Baumpflanzungen. Entstanden ist ein Landschaftskunstwerk, in dem fast immer alles - Wasser, Steinsetzungen und Bepflanzung - nach bildkompositorischen Gesetzen abgestimmt erscheint. Eine der Hauptattraktionen ist mittlerweile das Japanische Tee- und Gästehaus.




1 Tag, 19.06.2020
Freitag, 07:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Agnes Hackenberger
42 200 010
Bedaplatz, Parkplatz, Bitburg
Erwachsene:
43,00

Mitglieder der Kulturgemeinschaft:
41,00

Weitere Veranstaltungen von Agnes Hackenberger

Fr 18.10.19
08:00 - 19:00 Uhr
Bitburg
in Planung
42 200 013
Fr 24.04.20
00:00 - 00:00 Uhr
Naturpark, die Stadt Kastellaun und die Hängebrück Geierlay - in Planung -
42 200 009
Sa 29.08.20
08:30 - 19:00 Uhr

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: 06561 6001-225
Fax: 06561 60019220
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr