Das Leben und Wirken des Yithzak Rabin


Wenige Menschen haben die Geschichte des Staates Israel so geprägt wie Yithzak Rabin. Rabin prägte als Ministerpräsident über viele Jahre die Politik Israels, führte sein Land zusammen mit Shimon Perez und Jassir Arafat in den Friedensprozess für den Nahen Osten und wurde dafür 1994 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Der Referent Ari Lipinski hat Rabin als Übersetzer und Mitarbeiter auf vielen Reisen begleitet und war der Familie lange Jahre freundschaftlich verbunden.   



1 Abend, 17.05.2022
Dienstag, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Ari Lipinski
42 199 025
OnlinePortal, z.B. Zoom, Teams, Skype
EDV-Gebühr:
5,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr