Eifel-Kulturtage 2022 mit Konrad Beikircher, Kabarett

"Kirche, Pest und neue Seuchen"

Nach ‘400Jahre Beikircher‘ präsentiert das Ur-Gestein des deutschen Kabaretts seinaktuelles Programm ‘Kirche, Pest und neue Seuchen‘.

Was habenuns die Virologen, Epidemiologen, Politiker, Gesundheitsämter, Schulbehördenusw. usw. alles erzählt im Corona Jahr 1! Als ob das die erste Seuche seitBestehen der Menschheit wäre!

Höchste Zeitsich mal in der Geschichte der Seuchen etwas umzuschauen und sich zu überlegen,wer davon profitiert hat! Z.B. kamen Pest und Schnupfen (in Südamerika) derKirche sowas von gelegen, dass es einen graust.
Und dass wir 2020 im Grunde keine anderen Bekämpfungsmethoden parat hatten alsdie “Ärzte” im Mittelalter ist nicht nur makaber, es ist auch komisch. Wat jittet denn überhaupt alles für Seuchen und ist es wahr, dass – wie Kardinal Wölkiuns vorgaukelt – der Protestant der größte Seuchenträger der Menschheit ist?

EinUniversum von Fragen, in dem uns Konrad Beikircher an die Hand nimmt undlachend zur Antwort führt: Der Mensch selbst ist die größte Seuche. Also:Schnüss-Tütt anjeschnallt, Fläsch Desinfektionsmittel für der Hals anjesetztund JÖ! zum Ritt über den Seuchen-Bodensee!

Jeder, derschon einmal eine Veranstaltung mit Konrad Beikircher besucht hat, weiß, dassneben aller problematischen Themen stets der rheinische Buddhismus gepflegtwird:  Viel Humor, viel Mutterwitz und eine garantierteWohlfühlatmosphäre.


Kartenvorverkauf:

www.ticket-regional.de oder bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen




1 Abend, 22.07.2022
Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
41 030 002
Festsaal Haus Beda
Erwachsene:
24,00

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr