Literaturtreff


Treffpunkt Literatur
Literatur: Ausgedacht und doch immer entstanden aus der Wirklichkeit und bezogen auf diese. Phantasie und Realität bilden ein vielfältiges Bezugsgeflecht unendlicher Möglichkeiten von dem, was war, was ist und was sein könnte. Lesend begeben wir uns in eine andere Welt von Geschehnissen, Gegebenheiten, Personen, Gedanken, Bezügen, Gefühlen und mehr. Und lesend werden wir selbst Teilhaber am literarischen Prozess. Nur begrenzt gilt: „Was will uns der Dichter damit sagen?“, vielmehr gilt: „Was haben wir dazu zu sagen?“  Wir lesen, entdecken, fragen,  erfahren und diskutieren. Freude am Lesen und am gedanklichen Austausch in geistreich-lockerer Atmosphäre sind die einzigen Voraussetzungen, an die keineswegs akademische Ansprüche gestellt werden und die jedermann individuell handhaben und einbringen kann.  - Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen!




6 Nachmittage, 10.08.2022 - 14.09.2022
Mittwoch, wöchentlich, 16:15 - 17:45 Uhr
6 Termin(e)
Johannes Müller
42 201 001
VHS Schulungszentrum, Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg, Raum 11, 1 OG
28,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Johannes Müller

42 201 001
Mi 11.05.22
16:00– 17:30 Uhr
Bitburg
Plätze frei

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr