Das kunstseidene Mädchen

Schauspiel nach dem Roman von Irmgard Keun

Die Geschichte:

Babylon Berlin: Die 18-jährige Stenotypistin Doris verlässt im Deutschland der 1930er Jahre ihre rheinische Provinzheimat, um im pulsierenden Leben der Großstadt ein „Glanz“ – wie sie selbst sagt – zu werden. Für ihren Traum von Liebe, Luxus und Karriere ist die Weltstadt mit ihren unerschöpflichen Angeboten an Kinos, Theatern, Tanzpalästen und Flanierstraßen das einzig in Frage kommende Ziel. Aber die Zeiten sind hart. Doris lässt sich mit verschiedenen Männern ein, immer in der Hoffnung aufzusteigen und immer nah am Abgrund.


Bitte beachten Sie die aktuell gültige Corona-Verordnung.


Ticketvorverkauf über www.ticket-regional.de, an allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und bei  der Bitburger Stadthalle unter 06561 9483066 oder per Mail info@bitburger-stadthalle.de.


Ermäßigung für Kinder, Jugendliche, Student*innen, Menschen mit Beeinträchtigung

PK 1: 22,50€ (Ermäßigt: 18,00€)

PK 2: 19,50€ (Ermäßigt: 15,60€)

PK 3: 16,50€ (Ermäßigt: 13,20€)



Für die Vorstellungen Die kleine Meerjungfrau, Furor und Nora gibt es ein Abonnement zum Preis von 45,50€.

 

Exklusiv bei der Bitburger Stadthalle kann man ein Wahlabonnement aus den sechs angebotenen Gastspielen zusammenstellen.







1 Abend, 15.12.2022
Donnerstag, 19:30 - 21:45 Uhr, 15 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do15.12.2022
19:30 - 21:45 Uhr
Bitburger Stadthalle
41 000 004
Bitburger Stadthalle
Kat 1:
22,50

Kat 1 ermäßigt:
18,00

Kat 2:
19,50

Kat 2 ermäßigt:
15,60

Kat 3:
16,50

Kat 3 ermäßigt:
13,20

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr