Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln 2023

Klassig auf höchstem Niveau mit der Jungen Philharmonie Köln unter der Leitung von Volker Hartung

Begrüßen Sie mit uns das Jahr 2022


Seit nunmehr 30 Jahren präsentiert die Junge Philharmonie Köln und Dirigent Volker Hartung ihrem Publikum zum Jahreswechsel ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauß-Dynastie und deren Zeitgenossen. 

Unter ihrem Dach ist eine einzigartige Plattform entstanden, die jungen Profis die immer seltener werdende Gelegenheit bietet, über die Grenzen ihres Studiums und Berufslebens hinaus an außergewöhnlichen Konzert-Projekten teilzunehmen. Sie wird durch die Junge Philharmonie Köln e.V., einen als gemeinnützig anerkannten Trägerverein geführt, der die Mission des Orchesters als musikalischer Botschafter einer friedvollen Welt durch die Integration zahlreicher ausländischer, nun in Deutschland lebender junger Künstler unterstützt.

Wer sich auf ein Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln einlässt, weiß, dass an diesem Tag die leichte Muse mit Schalk und Humor vom Chefdirigent Volker Hartung regiert.  

 

Neben klassischen Strauß-Highlights wie z. B. der Overture zur „Fledermaus“, dem Walzer »Künstlerleben“, der  »Champagner-Polka« oder „An der schönen blauen Donau“ , sowie Virtuose Werke von Niccolo Paganini, Mozart, Smetana und Offenbach, laden  die Junge Philharmonie Köln und Volker Hartung Sie zu einer Zeitreise in die ‚Goldenen Zwanziger‘ und ihre geniale Swing Musik vom Broadway nach Berlin ein. Sie vertieften sich in die Spielweise und Klangästhetik der Zeit und spielen in einzigartigem Spielstil die besten Hits der Swing-Epoche aus den originalen Arrangements, umrahmt von den Walzern und Polkas von Johann Strauss und virtuosen Solostücken: TANZ-und SWING der „ROARING TWENTIES“

 

Humorvolle, unterhaltsame und unvergessliche Momente erwarten Sie zum Beginn des Jahres 2023.

Es ist der Wunsch der Jungen Philharmonie Köln, nicht nur musikalisch wertvolle Interpretationen der Meisterwerke anzubieten, sondern auch darüber hinaus als musikalische Botschafter allen Menschen einen Gruß im Geiste von Hoffnung, Freundschaft und Frieden zu übermitteln.

 





1 Abend, 02.01.2023
Montag, 20:00 - 22:15 Uhr, 15 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo02.01.2023
20:00 - 22:15 Uhr
Bitburger Stadthalle
Volker Hartung
41 000 018
Bitburger Stadthalle
Erwachsene:
21,00

Mitglieder der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V.:
19,00

Schüler/Studenten:
18,00

Volkshochschule Bitburg

Rathausplatz 3-4
54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 6001-243
Fax: +49 6561 6001290
vhs@bitburg.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. - Di.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 14.00 - 18.00 Uhr