Maach op de Klapp äwer nummen op Platt

Lustiges Gipfeltreffen muselfränkischer Büttenredner
„MAACH OP DE KLAPP, ÄWER NUMMEN OP PLATT!“

Die Kulturgemeinschaft Bitburg lädt zum vierten Gipfeltreffen der Büttenreden ein, das am Dienstag, den 6. Februar 2024 im Haus der Jugend in Bitburg stattfinden wird. Wir wollen gemeinsam einen Abend erleben, der nicht nur sprachlich, sondern auch inhaltlich überzeugt. Denn wir wissen, dass die moselfränkische Mundart eine ganz besondere Bedeutung für uns hat. Sie verbindet uns, schafft eine einzigartige Atmosphäre und bringt uns zum Lachen. Genau das möchten wir an diesem Abend zelebrieren. Um 19:11 Uhr starten wir mit unserem Programm, das mit zahlreichen Rednern bestückt ist. Jeder von ihnen wird sein Bestes geben, um die Gäste zum Lachen zu bringen und ihnen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Sie können sich also auf eine bunte Mischung aus traditionellen und modernen Büttenreden, witzigen Sketchen und musikalischen Einlagen freuen. Lasst uns gemeinsam den moselfränkischen Dialekt feiern und zeigen, wie lebendig und vielfältig unsere Kultur ist. Denn nur durch unsere Begeisterung und unseren Einsatz können wir diese traditionsreiche Kunstform am Leben erhalten und weiterentwickeln. Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich bei der Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg, Römermauer 7, 54634 Bitburg, sowie bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen zum Preis von 11 €, 9 € für Mitglieder der Kulturgemeinschaft. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten 15 €.



1 Abend, 06.02.2024
Dienstag, 19:11 - 21:11 Uhr
1 Termin(e)
Di 06.02.2024 19:11 - 21:11 Uhr Haus der Jugend Bitburg
41 030 000
Erwachsene:
13,00

Mitglieder der Kulturgemeinschaft:
11,00

Abendkasse:
15,00