Bella Italia in der Emilia Romagna – Kultur und Delikatessen, schnelle Autos und Natur

Beginnt am 01.04.2018 06:00
Kategorien: Mehrtagesfahrten
Treffer: 111

Die Emilia Romagna wird gern »Bauch Italiens« genannt, da in der Region zwischen Po-Ebene, Adria und Apennin kulinarische Spezialitäten wie Parmesankäse, Mortadella, Parmaschinken und Balsamessig hergestellt werden. Die Region ist aber auch voller Kulturschätze, darunter beeindruckende Kirchen, die Mosaiken von Ravenna und die Renaissancepaläste in Ferrara und Bologna. Doch auch schnelle Autos aus dem Hause Ferrari und die Lagunenlandschaft des Podeltas werden Sie begeistern.

Termin
Sonntag, 01.04. - Samstag, 07.04.2018

Abfahrt:
Bitburg, Bedaplatz: 06:00 Uhr

Arrangementpreis pro Person:
Doppelzimmer: 849,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 120,00 €

Ihr Reiseprogramm:
1. Tag: Anreise
Über die Alpen und durch die Po-Ebene erreichen Sie mit dem komfortablen VIP-Liner die italienische Kulturlandschaft. Check-in im hervorragenden 4-Sterne-Hotel Globus City (www.hotelglobuscity.com) in Forli. Die Stadt liegt sehr zentral zu den geplanten Reisezielen, sodass die Fahrtstrecken angenehm kurz sind.

2. Tag: Forli und Galleria Ferrari
Am Vormittag lernen Sie im Rahmen eines Stadtrundgangs die wechselvolle Geschichte von Forli kennen, einer typischen Stadt der Region. Erkunden Sie hier Piazza, Dom und Campanile, bevor es nach einer individuell gestalteten und ausgiebigen Mittagspause weiter nach Maranello geht. Hier besichtigen Sie die Galleria Ferrari, wo jährlich rund 3500 Sportwagen entstehen. Eine Ausstellung zeigt die Geschichte des Konzerns, die 1942 mit der Niederlassung des Mechanikers Enzo Ferrari begann.

3. Tag: Bologna und Weinregion Colli Bolognesi
Heute lernen Sie Bologna, die Hauptstadt der Emilia-Romagna, kennen. Besichtigen Sie die Piazza Maggiore, den Dom mit seiner ganz besonderen Sonnenuhr, das Rathaus mit einer Vielzahl schöner Fresken und natürlich den Palazzo di Re Enzo (Außenbesichtigung). Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Legen Sie doch eine Mittagspause ein und besuchen Sie den Mercato di Mezzo in der Stadtmitte – ein wahres Schlaraffenland für Genießer. Weiter geht es in die Weinregion Bolognas, die Colli Bolognesi. Hier besuchen Sie ein Weingut und verkosten edle Weine.

4. Tag: Ferrara
Die Provinzhauptstadt Ferrara zählt für viele zu den schönsten Städten Italiens. Hier feiert die Renaissancebaukunst höchste Triumpfe und die Stadt hat sich viel von der kulturellen Blüte der vergangenen Jahrhunderte bewahrt. Nach einem geführten Stadtrundgang (Rathaus, Kathedrale, Renaissance-Paläste) haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Entscheiden Sie, ob Sie das Schloss Estense besichtigen, andere Schönheiten dieser Stadt nach menschlichem Maß“ auf sich wirken lassen oder auf einem der schönen Plätze ein Eis oder einen Cappucino genießen.

5. Tag: Po-Delta und Cervia
Heute erwartet Sie eine Bootsfahrt durch die Lagunenlandschaft des Po-Deltas. Von Gorino geht es den Fluss entlang, wobei Sie die herrliche und einzigartige Landschaft mit ihren Schwemmlandebenen und kleinen Inseln genießen. Am Nachmittag geht es weiter nach Cervia. Hier besichtigen Sie das Stadtzentrum und die Salinen, wo heute noch immer Salz produziert wird.

6. Tag: Ravenna
Freuen Sie sich auf einen Ausflug in die beeindruckende Stadt Ravenna. Ihre einzigartigen und kostbaren Schätze sind Zeugnisse der abendländischen Geschichte und des Glaubens. Zu einem einmaligen Kunstzentrum wurde die Stadt durch ihre berühmten Mosaiken. Während der Stadtführung können Sie diese in den Basiliken von San Vitale und San Apollinare Nuovo, im Mausoleum der Galla Placida und im Baptisterium der Orthodoxen bewundern.
Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

7. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von Bella Italia. Sie treten die Heimreise an – mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erinnerungen im Gepäck.

Bitte beachten Sie:
Die Teilnahme am Programm ist selbstverständlich freiwillig. Eventuelle Programmänderungen sind dem Veranstalter vorbehalten.

Leistungen
• Hin- und Rückfahrt im bequemen 5-Sterneklassifizierten Bitburger VIP-Liner
• 6 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Globus City in Forli, inkl. HP (4-Gang-Abendessen)
• 1 x 2 Std. Stadtführung in Forli
• 1 x 60 Min. Führung Galleria Ferrari Maranello
• 1 x Eintritt Museum Galleria Ferrari in Maranello
• 1 x 6 Std. Führung Bologna und Colli Bolognesi
• 1 x 3er Weinprobe inkl. Snacks im Raum Bologna
• 1 x 2 Std. Stadtführung Ferrara
• 1 x 2 Std. Bootsfahrt im Po-Delta
• 1 x Ganztagesführung Po-Delta und Cervia
• 1 x Eintritt Salinen von Cervia
• 1 x 3 Std. Stadtführung Ravenna
• je 1 x Eintritt UNESCO Denkmäler in Ravenna (Mausoleum der Galla Placidia, Baptisterium der Orthodoxen, Basilica S. Vitale und S. Apollinare)
• alle Steuern für touristische Dienstleistungen (Bettensteuer – Straßenbenutzungssteuern - Maut)
• Insolvenzabsicherung und Reisesicherungsschein
• Reiserücktrittskostenversicherung
• Reisebegleitung durch die Kulturgemeinschaft Bitburg

Bankverbindung
Eine Anzahlung von 50€ ist bei Anmeldung auf das nachstehende Konto zu überweisen.
Die restlichen Reisekosten sind bis 6 Wochen vor Reisebeginn zu begleichen.

Reiseveranstalter:
Theis Busreisen GbR
Kreissparkasse Bitburg-Prüm
IBAN: DE36 5865 0030 0000 0619 11
BIC: MALADE51BIT
Anmeldung ab sofort unter der unten genannten Anschrift möglich.

THEIS BUSREISEN • Maximinstr. 2a, 54636 Baustert
Tel.: 06527 - 257 • Fax: 06527 - 1377 • www.theis-busreisen.de • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2017 Volkshochschule Bitburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.