Tagesfahrt durch Nordeifel: Bruder-Klaus-Feldkapelle, Bad Münstereifel und Kloster Steinfeld

Beginnt am 26.04.2018 08:30
Kategorien: Tagesfahrten
Treffer: 326

Die dem heiligen Nikolaus von Flüe - genannt Bruder Klaus – gewidmete Feldkapelle ist eine privat gestiftete und erbaute Kapelle. Die Landwirtsfamilie Scheidtweiler und der renommierte Schweizer Architekt Peter Zumthor haben, gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, einen Ort der Stille, der Meditation und des Gebetes geschaffen. Die Kapelle steht auf freiem Feld und ist nach einer kurzen Wanderung von ca. 25 Minuten zu erreichen. Nach dem Besuch der Feldkapelle ist eine   Mittagspause in Bad Münstereifel geplant.

Nur wenige Kilometer sind es von dort bis Kloster Steinfeld. Es gilt in seiner Gesamtanlage als eines der besterhaltenen klösterlichen Baudenkmäler des Rheinlandes. Es umfasst Teile mehrerer Kunstrichtungen, vom originalen romanischen Stil über Gotik, Renaissance und Barock bis zu modernen Stahlskulpturen. Vielen gilt es auch heute noch als Ort einer lebendigen, nunmehr tausendjährigen Kultur und Tradition, ein Zentrum für Bildung, Spiritualität und Kunst.

Organisation:  Agnes Hackenberger 
 Termin: Donnerstag, 26. April 2018
 Abfahrt: 8.30 Uhr ab Bedaplatz 
 Rückkehr: ca. 18.30 Uhr 
 Fahrtkosten: 35,00 € 
  32,00 € für Mitglieder der Kulturgemeinschaft

Copyright © 2018 Volkshochschule Bitburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.